Stuttgart

regiostuttgart@sietar-deutschland.de

Leiterinnen

Wir unterstützen Organisationen und Personen als interkulturelle Expertinnen, insbesondere für die Region Asien. Unsere Regionalgruppe wird geleitet von: 

Nathalie Spreter

Nathalie Spreter ist als Expat-Kind in verschiedenen Ländern aufgewachsen (Saudi-Arabien, Serbien und Taiwan). Sie hat sich schließlich für das Studium in Deutschland niedergelassen, wo sie in Tübingen Sinologie studierte. Nach dem Studium hat sie begonnen, bei der crossculture academy GmbH in Stuttgart zu arbeiten, wo sie momentan in der Seminarorganisation für interkulturelle Trainings tätig ist.

Molly Ng

Molly Ng ist gebürtige Sino-Malaysierin. Als interkulturelle Trainerin & Beraterin verfügt sie über langjährige Expertise in der Konzipierung und Durchführung Coaching- und Trainingsmaßnahmen in der deutsch-asiatischen Zusammenarbeit. Dabei unterstützt sie die Unternehmen in ihrer Geschäftsentwicklung und dem Wissensaustausch in Ost- und Südostasien durch maßgeschneiderte interkulturellen Teamtrainings, Entsendungstrainings und Begleitung. Die studierte Chemikerin verfügt über Berufserfahrung in der Industrie Südostasiens. In Deutschland studierte sie Südostasienkunde und Psychologie und sammelte Erfahrung in der Marketingabteilung eines Automobilherstellers.

Monika Krause

Monika Krause ist Interkulturelle Trainerin, Sinologin und zertifiziert als Systemische Coachin. Seit 2008 arbeitet sie als selbständige Trainerin und unterstützt Unternehmen und Menschen bei ihrem Engagement in asiatischen Ländern und in Deutschland. Ihre Trainingsschwerpunkte sind Seminare zur Interkulturellen Sensibilisierung; Interkulturelle Managementtrainings für China, Hong Kong, Taiwan, Singapur, Thailand, Vietnam; Entsendungsvorbereitung für ausreisende Fach- und Führungskräfte und deren Familien; Deutschland-Trainings sowie Virtuelle Zusammenarbeit.  Vor ihrer Selbständigkeit war sie viele Jahre bei Firmen im kaufmännischen Bereich tätig, u. a. im Export eines mittelständischen Unternehmens in Berlin und in internationalen Teams mit Führungsverantwortung bei der Siemens AG in Berlin und München. Von 2005 bis 2008 lebte und arbeitete sie in Zhuhai, China. Sie absolvierte eine kaufmännische Berufsausbildung und studierte Volkswirtschaftslehre, Sinologie und Publizistik an der Freien Universität in Berlin sowie chinesische Sprache, Kultur und Wirtschaft an der Fudan-Universität in Shanghai und an der Fujen-Universität in Taipei.

 

Veranstaltungen der Regionalgruppe

Geplante

Growing your own multilogue - mit Nikola Hale

Growing your own multilogue - mit Nikola Hale
25. Jun 2024
"Growing your own multilogue" - Impulsvortrag mit Nikola Hale Zusammen mit Nikola Hale laden wir Euch ein, gemeinsam die Essenz von…

Neuigkeiten der Regionalgruppe

Rückblick: Women leadership in an international context

Rückblick: Women leadership in an international context

SIETAR Stuttgart Regionalgruppe hat das Vergnügen am 25.04.2024, mit einer inspirierenden Trainerin und Coach, Kalaivani Mattern, über das Thema Frauenführung in Indien und Deutschland zu diskutieren. 💡 Zu Beginn hielt sie einen Impulsvortrag zum Thema Frauenführung...

Sommertreffen im Weltcafé Stuttgart

Sommertreffen im Weltcafé Stuttgart

Liebe Mitglieder und Interessierte der SIETAR Regionalgruppe Stuttgart, Wie bereits angekündigt, wollen wir uns endlich einmal wieder persönlich sehen, um uns nach der langen Zeit der virtuellen Treffen neu zu begegnen und auszutauschen. Wir treffen uns – in...