Charta der Vielfalt

SIETAR Deutschland e.V. & die Charta der Vielfalt e.V.

Wusstet Ihr, dass SIETAR Deutschland seit 2010 Unterzeichner der Charta der Vielfalt ist?

Unsere Mitglieder setzen sich in ihrer täglichen Arbeit in unterschiedlichen Bereichen für kulturelle Vielfalt und Zusammenarbeit ein: Bildung, Forschung, Wirtschaft, Soziales, Politik und Ehrenamt. Sie sind Experten für interkulturelle Zusammenarbeit und erfahrene Brückenbauer zwischen scheinbar unüberwindbaren Unterschieden. Sie schaffen Räume für ein respektvolles Miteinander und kreative Lösungen.

Um die vielfältigen Herausforderungen der heutigen Zeit bewältigen zu können, brauchen wir Vielfalt in der Gesellschaft, Vielfalt der Ideen und Vielfalt der Lösungsmöglichkeiten. Genau deshalb sind Kooperationen zwischen Vereinen und Organisationen besonders wichtig.

 

Was ist die Charta der Vielfalt?

Die Charta der Vielfalt ist eine Arbeitgebendeninitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Organisationen sollen ein Arbeitsumfeld erschaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft. Das Ziel der Charta der Vielfalt ist es, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Diversity in der Arbeitswelt voranzubringen.

Die Charta arbeitet dabei mit sogenannten Vielfaltsdimensionen. Wenn sich Organisationen entscheiden, Vielfalt umfassend zu stärken und zu pflegen, benötigen sie eine Grundlage, auf der ihr Diversity Management aufbauen kann. Ein vierstufiges Modell hilft uns, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Menschen einer Organisation zu erfassen. Mit ihm lassen sich unterschiedliche Faktoren – sprich: Dimensionen – greifbar machen. Die Dimensionen sind in der folgenden Abbildung sichtbar.

 

Mehr zu den Vielfaltsdimensionen findet ihr auf der offiziellen Website: https://www.charta-der-vielfalt.de/fuer-organisationen/vielfaltsdimensionen/ 

 

Was macht der Verein Charta der Vielfalt e.V.?

Das Herzstück der Initiative ist eine Urkunde. Sie ist die Charta der Vielfalt im wörtlichen Sinn und eine Selbstverpflichtung der Unterzeichnenden, Vielfalt und Wertschätzung in der Arbeitswelt zu fördern. Es haben bereits über 5.000 Unternehmen und Institutionen mit über 14,7 Millionen Beschäftigte die Charta der Vielfalt bereits unterzeichnet. Träger der Initiative ist seit 2010 der gemeinnützige Verein Charta der Vielfalt e. V. .

 

Welche Initiativen entstehen durch diese Zusammenarbeit?

Über das gesamte Jahr verteilt organisieren unsere Regionalleiter*innen und Mitglieder zahlreiche Veranstaltungen und Fortbildungen rund um das Thema interkulturelle Zusammenarbeit und kulturelle Diversität. Ebenso hat es sich das Vorstandsteam zur Aufgabe gemacht, immer wieder selbstkritisch auf den Verein zu blicken und intern Verbesserungen für mehr Diversität umzusetzen.

Einige engagierten Mitglieder haben in der Vergangenheit bereits viele spannende Aktionen initiiert, z.B. „SIETAR – So vielfältig sind wir“ mit Christina Röttgers. Hier findet ihr eine ausführliche Übersicht über unsere Diverstiy-Tag Aktionen.

 

Wo kann ich mehr erfahren?

Erfahre mehr auf der Website der Charta der Vielfalt oder bleib auf dem Laufenden bei unseren Veranstaltungen.