Interkulturelles Training mit Länderschwerpunkt Russland, Ukraine, Weißrussland und /oder Armenien, Aserbaidschan & Georgien (2-3 tägig)

Haupt-Reiter

Job type: 
training

Der Wunsch ist, dass die/der interkulturelle Trainer/in aus einem der Länder kommt bzw. Erfahrung in/mit diesen hat.

Das Training kann Mai/Juni bzw. im Herbst stattfinden. Das Honorar beträgt ca. 2000-3000 Euro.

Ort: Sachsen-Anhalt

 

Für die Vermittlung wird lediglich eine kurze Nachricht mit Ihrem Trainerprofil (bitte Bezug zu den Ländern hervorheben) benötigt!

Wenn Sie ein fertiges grobes Trainingskonzept haben, können Sie es gerne beifügen.

Kontakt: Anna Lassonczyk <AL@Intercultural-Success.de>

Deadline für die Rückmeldung: 20.01.2019

Start date: 
1. Mai 2019